Helene Stigel

Helene Stigel ist Keramikerin und ausgebildete Architektin. Sie hat ihre Abschlüsse an der Arkitektskolen Aarhus („Architektenschule Aarhus“) sowie den Architektenschulen in Edinburgh and Barcelona gemacht.

In ihrer Werkstatt im Zentrum von Kopenhagen kreiert sie ihre einzigartigen Keramikprodukte und unterrichtet zukünftige Studenten im Bereich „visuelle/grafische Fähigkeiten“, um sie auf die Zulassung zur School of Architecture vorzubereiten.

Helene Stigel lässt sich von ihrer Umgebung inspirieren, von der zentral gelegenen Werkstatt und dem geschäftigen Treiben in Kopenhagen, ihren Aufenthalten in künstlerischen Metropolen, aber auch Get-Aways in ruhigere ländliche Umgebungen.

Oft versucht sie ihre Eindrücke sofort umzusetzen, neugierig darauf, wie der Ton und die Glasuren die Interpretation unterstützen können. Ebenso erforscht Helene Stigel den Raum zwischen Keramik und anderen Kunstformen, darunter Fotografien, Zeichnungen, Literatur und Skulpturen.

Sie hat eine Leidenschaft für das Investigative und das Kommunikative und ist Vorstandsmitglied der Krabbesholm Højskole („Krabbesholm Volkshochschule“), wo sie zuvor auch unterrichtete.

Produkte