Lene Hald

Lene Hald und ihre Kollegin Karen Fly haben ihre Schmuckwerkstatt in der Gothersgade 99 in Kopenhagen. Lene Hald lässt sich von der Natur inspirieren, was sich sowohl in ihren Schmuckmotiven als auch in der Wahl der Tierbilder widerspiegelt, die in ihren Schmuck immer prägen.

Lene Hald wurde 2004 in der Abteilung für Edelmetalle der Københavns Erhvervsakademi (Handelsakademie Kopenhagen) zur Edelmetalldesignerin ausgebildet, nachdem sie zuvor mit Keramik, Glasbläserei und anderen kreativen Ausdrucksformen ausprobiert hatte.

Nach 20 Jahren als selbstständige Schmuckdesignerin ist sie heute in ihrem Beruf weithin anerkannt. Sie gibt auch ihr Wissen als geschätzte Kursleiterin weiter.

Produkte